David Hautt: Karte des Schwabenlandes von 1636

Begleittext zur Faksimile Ausgabe, 1978

CHF 12,50 Alle Preisangaben inkl. 0% MwSt.
Detailierte Informationen
David Hautt der Ältere (1603 - 1677), der Stammvater und zugleich der hervorragendste Vertreter einer Buchdrucker- und Verlegerfamilie, war in Strassbourg, Luzern, Wien und Konstanz tätig. Während seine Tätigkeit in Luzern (1636 - 1657) und Konstanz (1657 - 1677) verhältnismässig gut dokumentiert ist, liegen die ersten 33 Jahre seines Lebens ziemlich im dunkeln.

Beide Hautt'schen Landkarten, die des Schwabenlandes wie auch diejenige der Eidgenossenschaft, scheinen ausserordentlich selten zu sein. Den besten Kennern der Materie, sowohl Hautt-Biographen wie Kartenhistorikern Deutschlands und der Schweiz, ist kein vollständiges Exemplar zu Gesicht gekommen.