500 Jahre Zürcher Kartographie - 100 Jahre Vermessungsamt

Buch gebunden mit farbigem stabilem Kartonumschlag

CHF 37,00 CHF 27,50 Alle Preisangaben inkl. 0% MwSt. Nur noch 6 Stück auf Lager.
Detailierte Informationen
Das Buch gliedert sich in zwei Teile resp. In zwei Autorenbeiträge. Der erster Teil widmet sich dem Thema "500 Jahre Zürcher Kartographie" und wurde geschrieben von Prof. Arthur Dürst. Der zweite Teil ist dem Thema "100 Jahre Vermessungsamt der Stadt Zürich".



Herausgegeben am 14.11.1996 durch das Vermessungsamt der Stadt Zürich.



Inhalt:

- Konrad Türst und die Anfänge der Zürcher Kartographie

- Jos Murers Planvedute der Stadt Zürich von 1574/76

- Frühe Planaufnahmen im Gebiet der heutigen Stadt Zürich

- Das Zürcher Vermessungswesen im 17. Jahrhundert

- Johann Jakob Scheuchzers Höhenmessungen

- Der Stadtplan des Johannes Müller von 1788-1793

- Der trigonometrische Plan von 1857-1870 und das topographische Bureau

- Das Katasterbureau für Zürich und die Aussengemeinden

- Das Vermessungsamt der Stadt Zürich - seit 1896

- Übersichtsplan der Stadt Zürich

- Das Vermessungsamt am Ende der sechziger Jahre

- Erneuerung der geodätischen Grundlagen

- Informatik - Weg in die Zukunft

- Vereinheitlichung der Koordinatensysteme

- Neuvermessung Zürich-Altstadt

- Neuvermessung Waldgebiet Witikon

- Aufbau digitaler Kataster

- Das Vermessungsamt heute

- Ausblick